Direktion Verkehrssicherheit / Sonderdienste

Gebäude der Direktion Verkehrssicherheit / Sonderdienste

 

Direktion Verkehrssicherheit / Sonderdienste

Pupinweg 1
64295 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 6151 8756-402
Fax: +49 (0) 6151 8756-405

 

Die Direktion Verkehrssicherheit / Sonderdienste ist örtlich für den gesamten Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Südhessen zuständig. Dazu gehören die Polizeiautobahnstation Südhessen, die Verkehrsinspektion (mit Jugendverkehrsschulen und dem Verkehrsdienst), das Sachgebiet Diensthundewesen und die Wachpolizei.

 

 

Achim Romig

 

Leiter der Direktion Verkehrssicherheit / Sonderdienste

Achim Romig

 

 

 


Bitte beachten Sie:

Die hier aufgeführten Ansprechpartner sind nicht rund um die Uhr im Dienst!

Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110 !

Weitere Dienststellen der Direktion Verkehrssicherheit / Sonderdienste

Polizeiautobahnstation Südhessen

Die Polizeiautobahnstation Südhessen ist örtlich für die Betreuung von 145 km Bundesautobahnen im südlichen Rhein-Main-Gebiet zuständig

Verkehrsinspektion

Die Verkehrsinspektion ist für die qualifizierte Überwachung und Kontrolle des Verkehrs und der Verkehrsteilnehmer im gesamten Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Südhessen zuständig

Diensthundewesen

Neben der zentralen Hundestaffel im Polizeipräsidium Südhessen sind weitere Diensthunde dezentral bei den Polizeirevieren und -stationen in Südhessen angesiedelt

Wachpolizei

Die Wachpolizei ist u.a. zuständig für Objektschutz, Gefangenentransport, Gewahrsam und Geschwindigkeitskontrollen. Sie führt Fußstreifen an Brennpunkten durch und ist ständiger Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger

Jugendverkehrsschulen

Die praktische Verkehrserziehung und -aufklärung an Schulen, die Sensibilisierung und Vorbereitung der Kinder für die Teilnahme am Straßenverkehr sowie die enge Zusammenarbeit mit Schulen & Verkehrswacht sind die Hauptaufgaben